EIN MEHRWERT FÜR ALLE: GELEBTE INKLUSION

Bereits seit knapp zehn Jahren haben wir bei KLEINER ganz besondere KollegInnen in unserem Team – es sind die KollegInnen der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V., die aufgrund einer Behinderung den endgültigen bzw. dauerhaften Schritt auf den allgemeinen Arbeitsmarkt nicht wagen wollen oder können. Uns ist es eine Herzensangelegenheit diesen Menschen eine Chance auf Teilhabe bieten zu können und sie ins KLEINER-Team zu integrieren. 

In diesem Zusammenhang wurden Arbeitsplätze so umstrukturiert, dass mehrere Mitarbeiter im wöchentlichen Rhythmus rotierend bei uns in der lehrwerkstatt arbeiten können. Dies entspricht genau dem Belastungs –und Leistungsprofil der jeweiligen KollegInnen. Ziel ist dabei, die MitarbeiterInnen der Lebenshilfe vollständig in die betrieblichen Abläufe zu integrieren, einen reibungslosen Montageablauf zu gewährleisten und die selbstständige Arbeitsweise individuell zu fördern.

So kommt aktuell auch alle drei Wochen Alexandra Kunz eine Woche zum Arbeiten zu uns. Sie ist ein wirklich lebensfroher Mensch und genießt es vor allem Geschichten zu schreiben, die uns mehr und mehr begeistern. Zuletzt hat sie eine Geschichte über unsere Firma geschrieben. Durchlesen lohnt sich!


KARRIERE-LIVESTREAM ZUM NACHSCHAUEN: PFORZHEIMS DI...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 24. Juli 2021
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://ausbildung-bei-kleiner.de/